Zwei Tage, 15 Studenten, ein Raum, massig Scribble-Papier, Pinsel, Mac, zwei Typenerds ;-), Tusche & Feder, Balsa, die Glyphs-App, Input en masse, Beamer plus Lust auf Lettern und Lettertuning. Der quick brown Fox war zum dritten Mal zu Gast an Fh Düsseldorf.

Dank Daniel Seemayers Engagement durften wir uns zum dritten Mal auf den Weg nach Düsseldorf machen. Es freut uns, dass die Begeisterung für unsere Workshops genauso anhält wie euere organisatorische Ausdauer. Es würde uns freuen auch 2013 wieder einige von euch zu sehen… ;-) Hier einige Impressionen aus dem Workshop: