Konzept

Ursprünglich ist die Comic Senf als Corporate-Font für das Senfgurke Comicmagazin entstanden. Da Comiczeichner oft ausschließlich in Großbuchstaben schreiben, sollte die Comic Senf ein ähnlich volles Satzbild ergeben, weshalb sie eine für Scriptfonts untypisch hohe x-Höhe aufweist. Trotz des individuellen Charakters, hat sie klare Formen, die Lesbarkeit bei längeren Textmengen unterstützen. So ist die Gestalt der Comic Senf als aufrechte und monolineare Kursive konstruiert, in den Grundformen der Glyphen jedoch eigenwillig.


Korrekturbogen einer frühen Variante

Besonderheiten

Die Dickten der beiden Schnitte Regular und Bold sind die selben.

Die runden Strichenden verzichten auf Geometrie und wurden optisch angepasst durch weichere Übergänge von Grundstrich in angesetzten Halbkreis.

Als Hommage an das Senfgurke Comicmagazin bietet der Zeichensatz ein Alternativ-g in Gurkenform.

Matjes Pide, Dürüm Hering, Krabbenköfte …

Zeichensatz

Beide Schriftschnitte umfassen zur Zeit 324 Glyphen. Einige Glyphen müssen noch vom Illustrator-Import ankerpunktbereinigt, sowie Strichenden optisch angepasst werden. Die Zurichtung benötigt eine Korrektur. Die Schrift ist noch völlig ungekernt.

Der aktuelle Stand der Schrift ist auf Anfrage als OpenType-Font erhältlich.

Information & Download

4 Kommentare

  1. tomo, am

    nice font ;)

  2. val, am

    Hi, ich hätte die Font gerne als OpenType-Font insofern möglich (steht ja oben so) leider komme ich nicht zum Kontaktformular weiter… VG

  3. m, am

    spannend. sweet auch die gurke.
    wer hat denn die handschriftlichen korrekturen in die skizzen angemerkt?

    würde den font mal gern testen
    BG

  4. Philip, am

    Die Korrekturen habe ich selbst darein geschrieben. Ich habe das Projekt mal einfach 5 min ruhen lassen und dann mit ganz frischen Augen draufgeschaut.

    Wer die Comic Senf haben möchte, schickt mir einfach eine E-Mail (siehe Kontakt).

    If you want to have the Comic Senf, just send me an email (see contact).

Deine Meinung zu Comic Senf