edle serifenlose schrift mit kaum strichstärkenkontrast, geometric, linear, font, typeface, typografie, typography,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Konzept

Entstanden ist die bisher noch namenlose »Edelsans« zunächst aus der Idee eine edle Schrift zu entwickeln, die ähnlich Paul Renner’s Futura stark geometrisch ist. Zudem durch extrem leichte oder schwere Schnitte eine Anwendung als Display-Schrift fordert. Orientiert an Jakob Erbar’s Grotesk, der DTL Nobel und Christian Schwarz’ Neutraface, charakterisiert sich die »Edelsans« durch wenige Ecken und viele Rundungen – was sich deutlich in den Ziffern zeigt.

edle serifenlose schrift mit kaum strichstärkenkontrast, geometric, linear, font, typeface, typografie, typography,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Neben dem Anspruch eine geometrische Grotesk zu gestalten, beschreibt die »Edelsans« den Versuch eine Schriftart komplett digital zu entwickeln. Ohne vorherige Skizzen ist sie aus reinen Vektorlinien mit unterschiedlichen Linienstärken konstruiert. Diese wurden selbstverständlich im nach hinein optisch angepasst. Der zwischenzeitliche Versuch die Linien mit kalligraphischen Pinselspitzen zu belegen, zeigt allerdings, wie unnatürlich eine bloße Rechnerarbeit wirkt.

edle serifenlose schrift mit kaum strichstärkenkontrast, geometric, linear, font, typeface, typografie, typography,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Besonderheiten

edle serifenlose schrift mit kaum strichstärkenkontrast, geometric, linear, font, typeface, typografie, typography,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Ihre Proportionen stehen zwischen der der altrömischen Monumentalschrift und modernen Größenverhältnissen. Auch x-Höhe, Unter- und Überlänge stehen zwischen den beiden Poportions-Polen. So entsteht Modernität und Pragmatik und dennoch nehmen sich die leicht kleinere x-Höhe und die nicht vollständig modernen Proportionen den Luxus, etwas raumeinnehmend zu sein.

edle serifenlose schrift mit kaum strichstärkenkontrast, geometric, linear, font, typeface, typografie, typography,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Würzburgefonstiv: hier rein tippen

Zeichensatz

edle serifenlose schrift mit kaum strichstärkenkontrast, geometric, linear, font, typeface, typografie, typography,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Die Schrift mit ihren beiden Schnitten ist noch nicht komplett ausgebaut und gekernt, steht aber gerade deshalb als Free-Font für nicht-kommerzielle Projekte zur Verfügung (die Lizenz beachten!). Bei darüber hinaus führendem Einsatz der Schrift, bitte erst den Autor kontaktieren – generell wäre es ein netter Zug, mir ein Bild von Projekten, die mit dieser Schrift entstanden sind, zu mailen!

Information & Download

72 Kommentare

  1. Latelio, am

    Sehr schöne Schrift!

    Aber es statt “c’est très élégante” sollte es “c’est très élégant” heißen. Dann kann man sich besser auf die Schrift konzentrieren…

  2. Jakob Runge, am

    @Latelio: Danke für die Korrektur – genau so soll das sein!

  3. Ich, am

    Sehr schön, gefällt!

  4. Michael Hochleitner per Email, am

    Die &-Zeichen der Edelsans sind großartig. Von
    diesem Charme, hätte ich gerne mehr im Rest der Schrift.

    Die Weiterentwicklung “Singula” gefällt mir noch besser.

  5. Free Font: Edelsans, am

    [...] a stunning free font by Jakob Runge. The name is Edelsans and you get two shapes Light and Regular… [...]

  6. Gaston, am

    Really a good Typo… and a great way to show it, Thanks for your good job!

  7. Daniel, am

    Der lightSchriftschnitt gefällt mir besonders gut!!
    ^^

  8. Typography | Edelsans free font « Layman's layout, am

    [...] Typography | Edelsans free font By 26plus-zeichen “‘Edelsans’. [...]

  9. m.o.m., am

    Hallo, sehr schöne Fonts und tolle Seite.
    Wenn ich bei diesem Font hier z.B. “c’est très élégant” oben in das Testfenster, dann sehen die “e” nicht so aus, als ob sie dazu gehören.

    Beste Grüße
    Marcus

  10. Jakob Runge, am

    @Marcus: Stimmt. Das liegt daran, das das die diakritischen Zeichen noch nicht alle in der Schrift enthalten sind – das ‘ß’ im Light-Schnitt fehlt beispielsweise auch.
    Bisher ist die Schrift ein noch nicht komplett ausgebauter Free-Font. Einen kompletten Zeichensatz gibt es erst ab August.

  11. Peter, am

    Chapeau!
    Da gehört verdammt viel Mut dazu sich noch in die Futura-Avenir-Avantgarde-Supergrotesk-TwentiethCentury-Nobel-undAndere-Ecke zu begeben. Das hat sich aber auf jeden Fall gelohnt.
    Liebe Grüße ____ Peter

  12. 20 Elegant Fonts for Clean Design | Freebies, am

    [...] Edelsans [...]

  13. max, am

    its a great font! thanks for sharing!

  14. Website Design Worthing, am

    Many thanks for this great looking font!

  15. Elena Schaedel, am

    freu mich auf ein diplom mit der edlen …

  16. Jakob Runge, am

    EleSans, edel, geometrisch, serifenlos, grotesk, schrift, kaum strichstärkenkontrast, bold, ultra light, regular, elena schaedel, geometric, linear, font, typeface, typografie, typography,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

    Die »EleSans« mit drei Schnitten liegt im Postfach – Freu’ mich auf dein Layout.

  17. Typefacts | Die besten Freefonts, am

    [...] Edelsans [...]

  18. Donny, am

    wonderful type, thank you!

  19. EDGAR DIAZ, am

    MUCHAS GRACIAS
    SALUDOS
    QUE BUENO QUE EXISTAN ESTE TIPO DE COSAS EN INTERNET

  20. Ekena Schaedel, am

    Es ist vollbracht !!!

  21. niedakh, am

    latin2? :)

  22. Rajesh Maharjan, am

    Great design great font, thanks.

  23. wabaw, am

    you must write ‘sacrebleu’ and not ‘sacre bleu’
    Nice font! Christian from France.

  24. Martin, am

    Sehr schön. Vielen Dank dafür.
    Eine Frage hab ich dann doch noch. Ist schon klar, wann im Light das ‘ß’ geändert wird? In der Box ist es das reguläre.

  25. Wayne, am

    Große Schrift! Wo finde ich das Bild mit der blauen und roten Tinte?

  26. Jakob Runge, am

    @martin: das ‘ß’ und weitere fehlende sonderzeichen kommen ende diesen jahres/anfang 2011 mit der »Edelsans«-Vollversion.

    @wayne: die tinte kommt aus einem film von zwei kommilitonen. http://vimeo.com/6898972 (ab min. 2:40).

  27. Swede, am

    Great font! å,ä & ö would be really nice! Then it would be my main font of choice…

  28. Jakob Runge, am

    @swede: the missing special charaters and umlauts will be finished until the turn of this year – with a lot of weights. one ore two of them will stay free-fonts.

  29. fessols&naps, am

    Great resources here. Good font.

    We’ve reposted it in our little blog.

    If you want to check it:
    http://fessolsnaps.wordpress.com/2010/09/06/descarregar-tipografia-edelsans/

  30. Josep Gil, am

    great work!
    Thanks!

  31. blurooferika, am

    Thanks for the cool font.

  32. Russ Clift, am

    Sehr schöne Arbeit! Danke.

  33. Agi, am

    Very lovely font but would you be so kond and design also polish letters with polish accents on: a, e, l, s, z.

    best

  34. Vin, am

    A fantastic Font. I love to use it for some of my Webdesign Projects.

  35. Kevin, am

    For some reason, the question mark “?” doesn’t appear in edelsans regular

  36. Jakob Runge, am

    @agi & @ kevin: the free-font version of »Edelsans« has not all letters. the current version (in the process to a commercial font) is considering more accents and additional caracters.

    @vin: please notice that this font is only free for non-commercial projects. otherwise you have to ask for a commercial licence.

  37. VEYRON – HTML/CSS (Portfolio) | Vishnu chintapally, am

    [...] In this theme i’ve used the font Edelsans which is a free font that you can download here [...]

  38. Rodrigo, am

    Gracias Gracias Gracias.. (muchas Gracias)

  39. monsieur lepra, am

    YO.
    eine schöne minimal-»condensed«-alternative zur futura.
    ist es allerdings absicht, dass man den bold-schnitt nicht mitrunterladen kann?

  40. Wilson Fung, am

    Amazing! Thank you=)

  41. kayla, am

    Lovely just one thing commas, please add some commas.

  42. Jakob Runge, am

    edelsans update

  43. grafik komputerowy, am

    thank tou very much for fonts :)

  44. michi, am

    love it! it’s beautiful! it’s clear! it’s perfect!

  45. Artesia, am

    Elegant, elegant, weiter so…

  46. Philipp, am

    Echt ne tolle Schrift, gibt’s nen grobes Pricing?

  47. Nic, am

    Hi,
    ich bin gerade auf der Suche nach einer tollen Schrift für mein Logo und meine Homepage. Wo kann ich die Schrift herbekommen und wie ist der Preis?

  48. wasi, am

    schöne Schrift! Gratulation!!! wan kann man die Schrift incl. Bold bekommen?

  49. Stefanie, am

    klar, ansprechend und schnörkelos elegant

  50. karl, am

    I was about to use it but then I realized it doesn’t support accent for European languages. Do you plan to adjust it for accents?

  51. karl, am

    é è å ø œ ç à ï î ê ë É È Œ Ç À are the kind of things I’m talking about :)

  52. Jakob Runge, am

    @karl: é è å ø ç à ï î ê ë É È Ç À are coming with the commercial licence only. œ and Œ could be added if buying a commercial licence is conceivable.

  53. Vincent, am

    Meine Lieblings Schrift. Ab sofort für mein Logo. Vielen Dank dafür!

  54. Yselle, am

    we would really love to use this font for our magazine. Is there any other way we can use it commercially?

  55. axel, am

    exquisite!

  56. Leonardo, am

    Elegant work. I can’t get to use “Q” and “&” as is shown in the sample.
    is there a specific character code (alt +) to use them or is it that this font is only compatible with Mac?
    Thank you!

  57. David, am

    Hallo!

    Ich finde die Schriftart super! Bei mir fehlen allerdings manche Zeichen (bspw. die Zahl 9 oder das @-Zeichen). Ist das so gewollt oder mache ich was falsch? Würde mich über Hilfe freuen!

    Danke!
    David

  58. Jakob Runge, am

    @david: whow, dass die »9« in dem light schnitt fehlt, ist keine absicht. das werde ich die tage fixen.

    dass sonderzeichen, wie das »@« fehlen, liegt daran, dass der (nicht-kommerzielle) freeFont eine noch nicht sonderliche ausgebaute version der schrift zeigt — per mail an jakob{AT}26plus.zeichen.de gibt es die weiter entwickelte Version der »Edelsans« (inklusive bold schnitt)

  59. Fontlover, am

    Thanks so much for this font! :) xxxxx

  60. fmw, am

    Thanks for sharing. This is really a nice font.

  61. JOSE, am

    muchas gracias, saludos desde Chile.

  62. winnie, am

    thanks very much i’ve used this on my design will show you when its done ! :)

  63. Simon Baumann, am

    Hallo Jakob.. Gibt es eine inzwischen Möglichkeit die Vollversion der Edelsans zu erwerben?

  64. Masaż Rzeszów, am

    thanks very much i’ve used this on my design will show you when its done ! :)

  65. VEYRON – HTML-CSS, am

    [...] In this theme i’ve used the font Edelsans which is a free font that you can download here [...]

  66. Fernando, am

    I like it very much. Thanks for sharing your creations. If iI find a project where the Edelsans can match perfect, then (it’s a promise) I’ll show the results.

    Keep working, your products are awesome.

    Bye

  67. alejandra, am

    elegant!

  68. inyi, am

    love it! thank you for sharing!

  69. Dan, am

    Très chic. Thank you

  70. bella, am

    DIE Schrift überhaupt! Ich liebe den Bold-Schnitt und würde gerne die kommerzielle Lizenz kaufen. Wie komme ich da ran?
    Viele Grüße

  71. Karl, am

    Très chic. Thank you

  72. Siegfried Schweizer, am

    Eine sehr schöne Schrift, ganz ohne Zweifel. Sind Glyphen von slawischen Großbuchstaben mit Diakritika (Ž, Č, Ř) in der kommerziellen Lizenz enthalten? Wo kann ich diese ggf. erwerben?

    Herzliche Grüße!

Deine Meinung zu ‘Edelsans’