jj-realis_teaser
Schriftentwurf im Sommersemester 2009, an der HAW Würzburg, Fakultät Gestaltung, bei Prof. Gertrud Nolte. Mit kompetenter Unterstützung durch Volker Schnebel und Peter Rosenfeld von URW++.

Konzept

Eine Schrift, die zwar durch ihre leichte Eckigkeit charakteristisch, aber trotzdem sehr dezent und unaufdringlich ist. Ein guter Mittelweg zwischen ‘Helvetica’ und ‘DIN’, konstruiert, aber dennoch sehr lesbar. Bei genauerem Hinsehen wird die ‘JJ Realis’ durch subtile Details, wie zum Beispiel die Abstriche bei ‘a’ oder ‘d’, zur Besonderheit. Diese spezifischen Formen wiederholen sich in den einzelnen Buchstaben immer wieder und machen sie zu einem großen Ganzen, einer Einheit, die zusammen funktioniert.

jj realis, korrektur von volker schnebel, cheftypograf bei urw++, serifenlose geometrische grotesk schrift mit opentype features, lesbar, legible, sans, font, typeface, typografie, typography, juliane köbler,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Ihre insgesamt 245 Zeichen sind, im Vergleich mit anderen Book-Schnitten, leicht geschnitten und wirken durch signifikante, eckige Formen und ihren Konstruiertheit fast technisch.
Die ‘JJ Realis’ ist in erster Linie anwendbar. Durch ihren breit gefächerten Zeichensatz lässt sie Raum für Varianten. Aufgrund ihrer weiten Öffnungen ist sie gut lesbar und trotzdem in großen Schriftgrößen etwas besonderes.
Zudem ist die x-Höhe der ‘JJ Realis’ verhältnismäßig groß und ihre Laufweite sehr schmal, dies ist platzsparend und somit besonders ökonomisch. Ihr Name leitet sich vom lateinischen ‘realis’ ab und bedeutet: sachlich, pragmatisch, objektiv, realistisch. ‘JJ’ steht für Juliane und Jakob und lehnt sich mit Augenzwinkern an die Abkürzungen großer Font Foundries.

Arbeitsweise

Ein wichtiger Punkt in der Entwicklung der ‘JJ Realis’ war die Neugier zweier Studenten. Neugier auf Schriftentwicklung, und zwar von Anfang bis Ende – zu erleben, wie eine Schrift entsteht, von der ersten Zielformulierung bis zum endgültigen Anwenden. Wir wollten uns sowohl mit dem Prozess der Formfindung befassen, als auch mit dem Kerning und der OpenType-Technologie.
Die ‘JJ Realis’ ist eine Gemeinschaftsarbeit. Und davon profitiert sie. Die einzelnen Zeichen wurden entwickelt, zusammen diskutiert, korrigiert, verworfen und wieder diskutiert. So konnte eine Vielfalt an Varianten entstehen, die sich durch die Reibungen entwickelt haben.

Besonderheiten

Diktenkompatibilität

jj-realis_diktenkompatibel

Stellvertretend an den Zeichen ‘Hamburgefonsitiv’ wurden ein Konzept für einen Bold- und einen Light-Schnitt entwickelt, in dem die einzelnen Schnitte dicktenkompatibel zueinander sind.

OpenType-Features

Die JJ Realis verfügt über etliche OpenType-Features, wie automatischer Austausch von Mediävalziffern, Versalsatz-Besonderheiten, hoch- und tief-gestellten Zahlen, Brüche und einige Autokorekturen.

jj realis opentype features, case-sensitives, versalsatz, oldstyle figures, mediävalziffern, ordinals, hochgestellt, tiefgestellt, brüche, fractions, auto corrector, automatische korrektur, serifenlose geometrische grotesk schrift, lesbar, legible, sans, font, typeface, typografie, typography, juliane köbler,  jakob runge

Die Schrift online testen…

Zeichensatz

jj realis zeichensatz, glyph table, serifenlose geometrische grotesk schrift mit opentype features, lesbar, legible, sans, font, typeface, typografie, typography, juliane köbler,  jakob runge, design, gestaltung, visuell, kommunikation

Information & Download

12 Kommentare

  1. Michael Hochleitner per Email, am

    Man sieht dass hier schon viel Zeit und Arbeit
    ins Detail gesteckt wurde – was sich ausgezahlt hat.
    Das Video zur Schrift ist um so lustiger!

  2. Petra Rüth, am

    Eine tolle Schrift! Ich würde Sie wirklich mal gerne für ein Projekt benutzen. Wann kann man diese denn wo kaufen?

  3. JB, am

    Sehr schöne Schriften! Würde gerne die im Design verwenden. Ist es möglich die zu kaufen?

  4. Jakob Runge, am

    Danke!
    Über eMail ist der aktuelle Stand der JJ Realis erhältlich.
    Vollständiger Ausbau der Bold-Schnitte und Vertrieb über eine Foundry ist in Planung.

  5. daftdomi, am

    Gefällt mir sehr! Das Video ist finde ich auch sehr nett. Ich werde es demnächst bei einer Vorlesung miteinbringen.

  6. 28 de enero, JJ Realis. | blogartesvisuales, am

    [...] quieres conocer más de esta fuente, puedes ver este artículo o bien el documental sobre JJ [...]

  7. opik, am

    hot to download this?

  8. Nadine, am

    Super – die Leidenschaft für Schrift ist unverkennbar! SchwizerHOCHdeutsch ist so charmant!

  9. carmenmauerer, am

    Schrift und Video und alles andere auch:
    GROẞARTIG! WOW! RESPEKT❣

  10. Alexandra Schidlo, am

    Sehr schöne Schrift!
    Ich würde sie gern für mein Buch im Rahmen meines Design-Studiums an der FH Würzburg verwenden. An dieser Stelle liebe Grüße von meiner Dozentin Gertrud Nolte :)

    Viele Grüße,
    Alex Schidlo

  11. Stefan, am

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, sehr gelungene Arbeit! Ich habe mal kurz gegoogelt, konnte aber leider nichts finden…ist die Schrift denn mittlerweile erhältlich?

    Beste Grüße aus Mainz,
    Stefan

  12. Jakob Runge, am

    Die »JJ Realis« existiert nach wie vor nur in einem Regular Schnitt. Die Light und Black wie auch die passenden Italics sind noch nicht 100% fertig.

    Momentan ist es noch nicht absehbar, ob die »JJ Realis« jemals komplett fertig gestellt wird. Die Schrift war primär ein Studienprojekt – nicht jedes Erstlingswerk verdient die zeitintensive Ausarbeitung zum professionellen Font.

Deine Meinung zu JJ Realis