Konzept

Merista entstand während meines Abschlusses und befindet sich immer noch im Prozess. Ich wollte eine serifenbetonte Linear-Antiqua entwerfen, die gut zu lesen ist. Als Besonderheit geben ihr die keilförmigen Serifen einen dynamischen Charakter und sie wirkt somit im Ganzen nicht allzu schwer.

Ein besonderer Dank geht an Henning Skibbe, der mich bei dem Projekt unterstützt und mich in die Welt des Schriftentwurfs eingeführt hat.

Zeichensatz

Der Zeichensatz umfasst über 320 Glyphen. Damit deckt sie die wichtigsten des sogenannten Mac Os Central Europe ab. Außer der europäischen Satzzeichen sind Ziffern, Ligaturen, diakritische Zeichen, Interpunktion, mathematische Zeichen und die meist verwendeten Währungssymbole mit enthalten.
Zur “offenen” g-Variante, gibt es als Alternative auch ein geschlossenes.

Schnitte

Es gibt bisher sechs Schnitte, die unterschiedlich weit ausgebaut sind.