Konzept

Superficial ist eine spurless Sans Serif, die während meines Urlaubssemesters entstanden ist. Ursprünglich war ein Display Font geplant. Doch durch ihre offene Form und die relativ breiten buchstaben ist sie auch in kleinen Größen sehr gut lesbar.

Anfangs fertigte ich einige grobe Skizzen an, saß aber schon bald am Computer. Hier veränderte sich die Schrift noch sehr, bis sie schließlich zu ihrer jetzigen Form fand.

Derzeit ist die Superficial weder gekernt noch hinted. Sobald die Zurichtung erledigt ist, werde ich sie zum Download anbieten. Es lohnt sich also hier mal wieder vorbeizuschauen. Derzeit gibt es den Font in Book, Medium und Bold, dazu jeweils die Kursiven.

Besonderheiten

Die Versalien sind an der Oberseite teilweise leicht angewinkelt, und greifen damit den Charakter der Minuskel auf.


Die Minuskel haben keine Sporne.


Leichte Biegungen geben den Zeichen mehr Charakter.

Die Zeichen haben eine geometrische Grundform.

Bei der Kursiven wurden einige Zeichen neu gestaltet.

i struggled through that sentence…

Zeichensatz

Und wie gehts weiter?

Die Superficial wird natürlich weiter Ausgebaut. Ich werde noch fehlende Zeichen einsetzen und auch einen light Schnitt gestalten. Und mich um alles kümmern, was hier so an konstruktiver Kritik kommt. Da aber die Bachelor-Arbeit immer näher rückt werde ich das erst mal hinten anstellen.

Information & Download

15 Kommentare

  1. Ralf Hoffmeister, am

    kaum hochgeladen, schon den ersten fehler gefunden. das x ist zu dünn. na super.

  2. Jakob Runge, am

    ernorm,
    wie sich die schrift von der ersten ideen im sommer weiterentwickelt hat!
    die kombination aus eckiger, technischer reduktion und den dezenten humanistischen biegungen macht eine gute figur.

    - – -
    neben dem x könnte die mitte vom s, sowie die Bruch und Text-Ziffern noch ein bisschen gefüttert werden.

    zum leicht schräg durchgestrichenen $ gehört konsequenterweise auch ein schräges ¢.

    bei der italic könnten f und ß noch eine unterlänge bekommen, um den schnitt noch kursiver zu gestalten.

    ein leichtes kerning und die anpassung aller strichstärken würde fände ich im momment wichtiger, als den light-schnitt.

    was noch eine menge arbeit, aber definitv fein wäre, wenn die kursive evtl. noch handschriftlicher wird und die biegungen hier stärker zum ausdruck kommen bzw. einige zeichen zu neuen varianten verbiegen – das wäre ein echtes argument für die ‘Superficial’ im vergleich zu vielen zeitgemäßen square-sans die meist mit einer minimal veränderten oblique bestückt sind.

  3. Ralf Hoffmeister, am

    @jakob
    danke für die blumen!
    ja, das kerning und die strichstärkenanpassung (das t wirkt auch noch ein bisschen zu dick) sind mir auch am wichtigsten. das werde ich auch zügig erledigen und dann biete ich sie zum download an. der light schnitt kommt erst nach der bachelor-arbeit.

    die idee mit der echten kursiven finde ich super! wird allerdings auch noch ein bisschen dauern.

    danke übrigens für deine hilfe. du hast den ein oder anderen buchstaben hier positiv beeinflusst (auch wenn du mir das k nicht ausreden konntest : )).

  4. georg, am

    Gefällt mir ausgezeichnet! Ich hoffe wir können die Schrift alle bald testen.

  5. Ralf Hoffmeister, am

    —UPDATE—

    - Font ist jetzt gekernt

    - Strichstärken sind angepasst (ausser bei den Minuskelziffern)

    - Kursive a, f, k, p, q, ß neu gezeichnet

    - Besonderheiten und Typetester auf der Seite ergänzt

    - jetzt gibts den Download!

    —UPDATE—

    Die Schrift ist immer noch “beta” sozusagen, also falls euch was auffällt, lasst es mich wissen.

  6. Jakob Runge, am

    fett!
    die kursive hat sich entwickelt. und das augenfutter bei ‘besonderheiten’ gefällt mir.

  7. 20 Fresh Fresh Fonts for Designers, am

    [...] 5. Superficial [...]

  8. Font inspiration : 15 font per webdesigner | Tgg - Webdesign Inspiration, am

    [...] Superficial font [...]

  9. Tipografía Superficial para descargar, am

    [...] Descargar tipografía Superficial ] Comparte y disfruta Ateneu [...]

  10. Wilson Fung, am

    I love this font! Thank you=D

  11. Web tasarim, am

    I love too much.. thanks youuuuuuu

  12. Claudio Mussóns, am

    Bella tipografía, felicitaciones y gracias por compartirla.

  13. Patrick, am

    great font, love this

  14. Alex, am

    Hammer Schrift, schaut gut aus und vor allem elegenat und trotzdem technisch, wie für uns geschaffen. Wir haben bisher keine ungereimtheiten entdeckt, ist die noch Beta oder alles i.o.?

    Danke
    Alex

  15. ralf, am

    Hallo Alex.
    Danke, freut mich sehr, dass dir die Schrift gefällt.

    Tatsächlich ist die Schrift noch beta, was heisst:

    - nur grob zugerichtet
    - Open Type Features sind noch nicht so 100%
    - die Kursive ist keine “echte Kursive”
    - nicht Bildschirmoptimiert
    - und generell wollte ich da mit etwas Abstand noch mal drüber schauen.

    Für Headlines, Logos etc. ist “Superficial” geeignet, sollte dann aber von Hand nachgekernt werden. Für größere Mengen Text ist sie dagegen (noch) nicht zu empfehlen.

    Leider habe ich im Moment viel zu wenig Zeit, um mich darum zu kümmern. Sobald “Superficial” ein neues Level erreicht hat, wird es auf 26+ bekannt gegeben.

    Schönen Abend noch

    Ralf

Deine Meinung zu Superficial