26+

Sprache

Archiv

Tag-Archiv für Schlagwörter:, , , , , ,

ARGONAUTE

ARGONAUTE
Konzept Die  Schrift »ARGONAUTE« ist eine Interpretation der Anweisungen aus Albrecht Dürers »Underweysung der messung mit dem zirckel und richtscheyt«, einem Kompendium geometrischer Überlegungen, das er 1525 in Nürnberg drucken lässt. Sie enthält unteranderem ein Unterkapitel zur geometrischen Herleitung römischer [...] weiter

KAYA

KAYA
Konzept KAYA (türkisch: Fels) ist eine handfeste Antiqua mit kantigen Serifen und eigenwilligen Details, die während meiner Auslandssemester in der Türkei entstanden ist. Die ersten Skizzen machte ich während einer zweiwöchigen Anhalter-Reise an der Süd- und Westküste. Die Umsetzung erfolge [...] weiter

Henri

Henri
Konzept Die sansitive Schrift Henri habe ich im Jahr 2012 im Rahmen meiner Bachelorarbeit unter der Betreuung von Luc(as) de Groot entwickelt. Mit der Entwicklung einer (serifenlosen) Schrift konnte ich mein Gespür für Kurven und Proportionen testen und schulen. Daneben sollte die [...] weiter

Die Ceebo ist nun erhältlich

Die Ceebo ist nun erhältlich
Nach einiger Zeit vor dem Rechner wurde die Ceebo so überarbeitet, das sie jetzt bei MyFonts erhältlich ist. Zudem hat sie Zuwachs von fünf weiteren Gewichten bekommen: Book, SemiBold, Bold, ExtraBold und Black. Natürlich jeweils mit allen 700 Zeichen. Die [...] weiter

Nautinger

Nautinger
Konzept Die Nautinger ist inspiriert von neueren, humanistischen slab serif Schriften wie der Caecilia von Peter Matthias Noordzij oder der TheSerif von Lucas de Groot, mit dem Anspruch klassisch und selbstverständlich aufzutreten. Sie vereint hohe Lesbarkeit durch einen subtilen Duktus [...] weiter

Filo Pro

Filo Pro
Konzept An der “Zürcher Hochschule für Künste” (ZHdK) entwickelte ich in einem Nachdiplomstudiengang, dem “Certificate of Advanced Studies” in Schriftgestaltung, die Schrift Filo. Mein Ziel war es, eine für den Fließtext geeignete Schrift zu entwerfen, nachdem meine bisherigen Schriftkonzepte mehr [...] weiter

Ceebo

Ceebo
Ceebo, der Name der Schrift, setzt sich aus den erstgezeichneten Buchstaben zusammen, diese sollten den Charakter der Schrift formen; die Schrift wurde 2009 an der Fachhochschule Potsdam begonnen. Konzept Wärend der Arbeit an einer Schrift wächst nicht nur das grafische [...] weiter

Actor

Actor
Diplomarbeit an der FH Aachen bei Karl-Friedrich (Kai) Oetzbach. Die Ursprünge der Schrift gehen auf einen Kurs in Schriftgestaltung, ebenfalls bei Kai Oetzbach, zurück. Die Ausgestaltung der eigentlichen Formen geschah dann während des Diploms 2006. Konzept Die Actor liegt aktuell [...] weiter

Devion

Devion
Konzept Bedingt durch die kalligrafische Arbeitsweise findet sich in den frühen Antiquaschriften ein Strichstärkenkontrast, die linksgeneigte Schattenachse und die unterschiedlich dicken Auf- und Abstriche. Bis heute sind die Formmerkmale des Prinzips der ungleich breiten Feder in vielen Schriften enthalten. Die [...] weiter