26+

Sprache

Archiv

Tag-Archiv für Schlagwörter:, , , , , ,

Oh happy day

Oh happy day
2012 die ersten Gedanken, Skizzen und Vektoren umhergeschoben, ab 2013 für FontFont verfeinert und heute offiziell auf dem Markt: Die »FF Franziska«, eine Herzblutschrift ist fertig! Alles über die Schrift steht auf der feinen Microsite www.fffranziska.com. Erhältlich ist die Schrift [...] weiter

Franziska

Franziska
Die Schriftfamilie »Franziska« begann 2012 als Masterthesis an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel bei Albert-Jan Pool und Prof. André Heers. 2013 wurde die Schrift vom TypeBoard von FontFont ausgewählt und ist seit Juni 2014 offiziell als »FF Franziska« erhältlich. Die [...] weiter

Muriza, eine Slab in drei Akten

Muriza, eine Slab in drei Akten
2011 die erste Serife gezogen und 2014 endlich fertig: Die Schriftfamilie Muriza ist seit kurzem erhältlich. Aber spulen wir nochmal an den Anfang … I. AKT — Ein guter Freund. »Er muss nicht immer bei allen Abenteuern dabei sein, aber [...] weiter

20. AdventsZeichen 2013

20. AdventsZeichen 2013
Bereits schon über zwei Jahre freuen sich die Alternativzeichen der»TJ Evolette A« der Benutzung in vielen visuellen Anwendungen. Grund genug für Timo Titzmann und Jakob Runge sich ihre Schrift nochmal an zugucken, sie zu hinterfragen und zu optimieren. Von Grund [...] weiter

15. AdventsZeichen 2013

15. AdventsZeichen 2013
Dem 15. Tag im Dezember folgt die 15. Woche der Bearbeitungszeit beim Schriftausbau der Muriza. Es waren die letzten warmen Spätsommertage im September an denen einem fast schon vergessen geglaubten Schriftprojekt neues Leben eingehaucht wurde. An diesen Tagen wurde die [...] weiter

High Times Regular/Goofy

High Times Regular/Goofy
Konzept Die »High Times« ist eine dekorative Headline-Schrift und Hausschrift des jungen Labels »High 5 Hang 10«, gestalterisch angelehnt an die Richtungen des Art Deco und Jugendstils. Entworfen wurde die Schrift für das große, hohe Zeitungsformat des Hausmagazins »Logbook« dieses [...] weiter

Mevum wird zum PlusFont

Mevum wird zum PlusFont
Noch vor einem Jahr als Entwurf auf 26+ vorgestellt, hat sich die Mevum nun zu einer ganzen Schriftfamilie gemausert. Eine ungewöhnlich schräge Italic mit 18° und dazugehörige Bold-Schnitte erweitern die Regular, so wie es sich für eine richtige Familie gehört. [...] weiter

absehbar überraschend

absehbar überraschend
Seit heute rotieren hochoffiziell die kontrastreichen Zeichen der »MeM« von Elena Schädel und Jakob Runge im interaktiven Schriftsystem. Die ausführliche Geschichte zum plusFont wird auf einer eigenen Microsite zusammengefasst. Dennoch soviel hier vorab: Die Idee zur MeM entstand Ende 2011. [...] weiter

MeM

MeM
Konzept MeM ist ein experimentelles Schriftsystem das unterschiedliche Persönlichkeiten mit sich bringt. Die 2012 von Elena Schädel und Jakob Runge veröffentlichte Schrift durchmischt die alternativen Schriftformen ganzer vier Schnitte, zusammengeführt in einem einzigen Font, durch OpenType zu abwechslungsreich uneindeutigen Schriftbildern. [...] weiter

Muriza

Muriza
KONZEPT Eine Schrift; die durch Klarheit besticht, unaufdringlich und dennoch elegant dem Auge schmeichelt, sowie mit feinen Serifen die Lesbarkeit unterstützt und dennoch offen genug, die Luft zum Atmen lässt. Der konstruierte Charakter wird durch charmante Details ergänzt, welche einen [...] weiter

Prana Pro

Prana Pro
KONZEPT Der Grundgedanke für die Gestaltung der Prana war, eine Schrift zu entwickeln, deren Eigenheiten bzgl. Form und Charakter nicht erst in großen Punktgrößen sichtbar werden. Es sollte keine Schrift entstehen, bei der man erst durch Heranzoomen am Bildschirm erkennt, [...] weiter

Ready to take off

Ready to take off
Endlich: 1,5 Jahre und 7.360 Zeichen später ist die »Sinews Sans« optimiert, ausgebaut und über die Gestalten Fonts als Standard und Pro Font erhältlich. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen kurzen Flug mit den Sinews (H)airlines* über den [...] weiter

Sinews Sans Pro

Sinews Sans Pro
Konzept Der Name der »Sinews Sans« stammt aus dem gleichnamigen englischen Wort für »Sehne«, also jenem Bindegewebe das Muskel und Knochen verbindet. Analog spiegelt sich diese Dynamik auch in den einzelnen Zeichen wieder – ein geometrisch-konstruiertes, eckiges Skelett wird mit [...] weiter

Extending Agone №1

Extending Agone №1
Schon immer typophil, war mir nach der ersten selbst gestalteten Schrift im vergangenen Semester klar, dass es weiter gehen musste. Die läppischen 94 Glyphen meiner entworfenen Schrift konnten erst der Anfang sein. Es war also nur logisch, an bereits Begonnenem [...] weiter

TJ Evolette A + free Specimen

TJ Evolette A + free Specimen
Die geometrische »TJ Evolette A« und ihre Alternativzeichen sind als plusFont erhältlich – dazu gibt es ein druckfrisches Specimen Heft bzw. Falt-Plakat. Die schlichte Linear-Antiqua mit humanistischen Proportionen eröffnet gute Kombinationsmöglichkeiten zwischen dem normalen Zeichen und den beiden alternativen Alphabeten [...] weiter
1 von 212